• Polski
  • English
  • Deutsch
  • Español

Compliance

Compliance bedeutet in erster Linie umfassende Maßnahmen zur Gewährleistung eines mit (nationalen und internationalen) gesetzlichen Anforderungen, betriebsinternen Standards, Empfehlungen und ethischen Grundsätzen konformen Geschäftsbetriebes eines Unternehmens. Im Zeitalter einer massiven gesetzgeberischen Überproduktion wurde die Gewährleistung der Regeltreue zu einer Aufgabe, die von bloß einem Beauftragten im Unternehmen kaum zu bewältigen ist. Und immer öfter drohen durch Nichteinhaltung gleichzeitig enorme finanzielle, PR- oder selbst HR-Risiken für das Unternehmen.

Tomasz Wróblewski

Senior Manager
Rechtsanwalt

Tomasz Wróblewski

Senior Manager
Rechtsanwalt

Beratungsbereiche

Beratung zu Compliance verstehen wir als eine flächendeckende Begleitung von Unternehmern bei Mapping und Begrenzung der aus Gesetzesverstößen hervorgehenden Risiken. Durch Zusammenarbeit mit Fachleuten für verschiedene Rechtsgebiete helfen wir unseren Mandanten leicht zu handhabende Compliance - Politiken und reibungslose Abläufe entwickeln, die sich unter allen Umständen gut bewähren. Wir beraten zu:

Compliance Management System (CMS) – Hand in Hand mit unseren Mandanten entwickeln wir umfassende Systeme zu Überwachung und Verwaltung von Rechts- und Betriebsrisiken in Unternehmen und Kapitalgruppen

Compliance – Risiko-Map (davon auch die sog. Management Safety and Liability Matrix) – Wir prüfen und mappen Risikobereiche. Anschließend werden Zuständigkeiten in der Unternehmensstruktur (sowohl auf der Führungs- als auch auf der Teamebene) geordnet, um das Risiko unbegründeter persönlichen Haftung zu beschränken und die Sicherheit der gesamten Organisation zu erhöhen

Whistleblowing – Alle mit Hinweisgebern zusammenhängenden Bereiche werden umfassend betreut (Es werden Abläufe zur Meldung von Missständen entwickelt, Meldungen mittels eines in Zusammenarbeit mit Devinity, einem Anbieter von IT-Lösungen, selbst entwickelten WhistBoard - Instruments bedient, Unternehmen bei Schutz ihrer Hinweisgeber und Unterbindung weiterer Verstöße unterstützt)

Antikorruption – Wir auditieren die Konformität Ihres Unternehmens mit dem Antikorruptionsrecht, entwickeln und modifizieren Antikorruptionsgrundsätze und –abläufe, leisten rechtlichen Beistand in Korruptionsverfahren (insbesondere durch Begleitung des Geschädigten – Nebenklägers)

Bekämpfung der Geldwäsche und Finanzierung von Terrorismus (AML/CFT) – Wir entwickeln Prozeduren für Verpflichtete und Schulungen über Durchführung dieser Prozeduren

CRBR / Zentralregister der Wirtschaftlichen Eigentümer – Wir helfen bei der Identifizierung wirtschaftlicher Eigentümer Ihrer Gesellschaft und bieten eine flächendeckende Unterstützung bei deren Eintragung ins CRBR

Forensische Prüfung (Forensic Auditing) – Wir bieten Sicherheitsprüfungen am Berührungs- bzw. Schnittpunkt des Straf- und Steuerstrafrechtes und unterstützen Unternehmer dabei, Betrüge von Fremdunternehmen und Missbräuche ihrer eigenen Mitarbeiter aufdecken

Cyber-Sicherheit – Wir auditieren betriebsintern implementierte IT - Lösungen und bewerten die mit diesen Lösungen und dem Cyber-Sicherheitsmanagement in der Organisation verbundenen Risiken

Interne Abläufe – Wir untersuchen unternehmensintern eingeführte Grundsätze und Prozeduren und bieten diesbezügliche Neuentwicklungen oder Anpassungen an (hier u. a. ethische Kodizes, Verfahrenskodizes, Dokumentenumlauf-, Geschenkannahme-, Informationsschutz- und Informationssicherheits-, Antimobbing-, Lieferantenwahl- und Lieferantenüberwachungsgrundsätze)

Wir veranstalten Schulungen und Workshops u. a. über Maßnahmen zur Deckungsvorsorge, Schulungen und Workshops über Rechts- und Betriebsrisiken, persönliche Haftung des Top-Managements, Verhalten im Krisenfall (Festnahme/ Durchsuchung / Vernehmung)

Durchgeführte Projekte

LegalTech

Zuständiger Partner

member
Rafał Olesiński

Geschäftsführender Partner

Rechtsanwalt