Senior Consultant bei Olesiński & Wspólnicy. Jeden Tag bietet sie komplexe Leistungen für große Unternehmen, vor allem aus der Automotivebranche und solche mit internationalem Kapital, auf dem Gebiet des Wirtschafts- und Arbeitsrecht.

 

Sie beteiligte sich an Investitionsprojekten und verhandelte bei diesen erfolgreich im Namen von ausländischen Investoren im Rahmen von Betriebsgründungen im Gebiet Sonderwirtschaftszonen.

 

Auch beriet sie bei der Fertigung und Ausführung von Bauleistungsverträge im Bereich der gemeinsamen Verantwortlichkeit des Investors für die Zahlung der Löhne an den Subunternehmer und der Vollstreckung der Vertragsstrafen, sowie in Arbeitsstreitigkeiten und unlauteren Wettbewerb.

 

Überdies nahm Sie an umfassenden Audits zu Anstellungsmodellen in Unternehmen und der Verarbeitung personenbezogener Daten teil.

 

Absolventin der Recht- und Internationale Beziehungenfakultät an der Universität Wrocław (Breslau). Sie absolvierte auch die Schule für Deutsches Recht an der Humboldt-Universität in Berlin und die Schule für Österreichisches Recht an der Universität Salzburg. Erasmus Programm Stipendiatin, während dessen sie an der Freien Universität Berlin ein Jahr studierte.

 

Sie berät auch auf Deutsch und Englisch.

 

Ihre Leidenschaft ist mit einem Rucksack auf unbekanntenen Wegen zu reisen.