Rechtsanwältin, Absolventin der Fakultät für Jura, Verwaltung und Wirtschaft der Universität von Wrocław, 2008 schloss sie ihr Gerichtsreferendariat ab. Während ihrer Studienzeit absolvierte sie ein Auslandsstipendium im Rahmen des  Socrates Erasmus-Programms an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

 

Ihre berufliche Karriere hat sie mit einem Praktikum in der Kanzlei Rödl&Partner begonnen. Seit sechs Jahren betreut sie regulär Rechtssubjekte mit ausländischer Kapitalbeteiligung und ist Spezialistin auf dem Gebiet des Steuerrechtes und staatlicher Beihilfe (darunter Sonderwirtschaftszonen). Ferner beschäftigt sie sich mit Angelegenheiten aus den Bereichen Wirtschafs- und Handelsrecht sowie Arbeitsrecht.

 

Sie beherrscht fließend Deutsch.