Olesiński & Wspólnicy » Team

Team

83 Berater
4 Städte in Polen
19 Mitarbeiter-Unterstützungs-Team
von Personen

Partner



Partner

Rafał Olesiński PARTNER ZARZĄDZAJĄCY / ADWOKAT
  • T: (+48) 71 75 00 701
  • E: rafal.olesinski@olesinski.com
Więcej
Anna Chrobot PARTNER / ADWOKAT
  • T: (+48) 71 75 00 702
  • E: anna.chrobot@olesinski.com
Więcej
Tomasz Gałka PARTNER / DORADCA PODATKOWY
  • T: (+48) 71 75 00 703
  • E: tomasz.galka@olesinski.com
Więcej
Justyna Korycka PARTNER / ADWOKAT
  • T: (+48) 22 12 35 225
  • E: justyna.korycka@olesinski.com
Więcej
Magdalena Tyrakowska PARTNER / ADWOKAT
  • T: (+48) 71 75 00 712
  • E: magdalena.tyrakowska@olesinski.com
Więcej
Lucyna Brayshaw PARTNER / RADCA PRAWNY
  • T: (+48) 71 750 07 10
  • E: lucyna.brayshaw@olesinski.com
Więcej

Beispielprojekte

2016 engagierte sich O&W für mehrere Projekte, die mit der für Steuerpflichtige eingeführten und durch Einheitliche Kontrolldatei (EKD) zu erfüllenden Rechenschaftspflicht zusammenhingen. Bei ihrem wichtigsten Projekt handelte es sich um ein in der Kooperation mit SI-Consulting durchgeführtes Verfahren zur gemeinsamen Entwicklung einer IT - Lösung, die Einheitliche Kontrolldateien aus SAP- Systemen generieren ließ.

Das Projekt wurde von Mitgliedern des Teams von Tomasz Gałka, u. zw. von Wojciech Fryze, Marcin Żygłowicz und Karol Niemiec abgewickelt. Im Ergebnis entstand eine Software, die derzeit durch SAP als EKD - Standardlösung angeboten wird.

Parallel wurde auch an einem EKD – Analysator, u. zw. einer Anwendung für EKD-Visualisierungen und EKD-Überwachung mit mehreren Funktionalitäten, die weiter entwickelt werden - gearbeitet.

Durch Vorbereitung und Implementierung von Offenlegungsgrundsätzen im Zusammenhang mit der Rechenschaftspflicht börsennotierter Gesellschaften nach Neuvorschriften sind folgende Maßnahmen erfasst:

• Überprüfung der bei jeweiligen Emittenten geltenden internen Regelungen zu Insiderinformationen

• Entwicklung Individueller Standards für die Offenlegung von Insiderinformationen (ISR) mit individuellem Verzeichnis preisbildender Informationen und einer Relevanzschwelle für den jeweiligen Emittenten wie auch Begleitung bei der Erstellung analytischen Materials zur Untermauerung von ISR

• Entwicklung von Informationsablaufgrundsätzen

• Vorbereitung eines kompletten Satzes der nach MAR – Verordnung erforderlichen Unterlagen

Das Ende von 2016 stand für einige Mitglieder des Beraterteams von Olesiński i Wspólnicy unter dem Zeichen einer prioritären Restrukturierung einer Kapitalgruppe. Die Restrukturierung wurde für unseren Mandanten aus der Call – Center - Branche in mehreren Ebenen gleichzeitig und parallel vollzogen.

Die Strukturplanung für eine steuerrechtliche Restrukturierung wurde durch unsere O&W – Berater begleitet. Sie führten sie auch eine steuerrechtliche Prüfung von Unterlagen der Mitgliedgesellschaften durch und wirkten bei der Ausarbeitung einer kompletten Dokumentation für die Durchführung des Verfahrens mit.

Im Rahmen unserer rechtlichen Begleitung wurde auch ein Vertragspaket (hier u.a. der prioritäre Investitionsvertrag und der Gesellschaftervertrag) für den abschließenden Eintritt eines externen Investors in die Gruppe entwickelt und verhandelt. Die am 15. Dezember 2016 unterzeichneten Dokumente bilden nicht nur eine Grundlage für ein komplexes externes Investment in die Kapitalgruppe unseres Mandanten, sondern beinhalten auch Regelungen für eine dynamische und entwicklungsorientierte zukünftige Tätigkeit der Gruppe.

  • Markiere die Themen, die für Dich von Interesse sind, damit können wir die potenziellen Mitglieder Deines zukünftiges Teams anbieten
  • Siehe alle
OK

Zapisz się do newslettera O&W!

FreshMail.com
 

FreshMail.com